Die Schmerztherapie 

Schmerztherapie

Unter dem Begriff Schmerztherapie werden alle therapeutischen Maßnahmen zusammengefasst, die zu einer Reduktion von Schmerz führen.

Eine komplexe Erkrankung, wie das chronische Schmerzsyndrom, erfordert in der Regel auch eine komplexe Therapie, die der jeweiligen Schmerzform angepasst ist. Welches Verfahren zur Behandlung einer speziellen Schmerzform geeignet ist, muss individuell und auf Basis einer umfassenden Untersuchung entschieden werden.

Oft ist eine Kombination verschiedener Verfahren, eine sogenannte ‚multimodale Therapie’, die am meisten Erfolg verspricht. Wichtig ist vor allem aber auch die Eigenaktivität der Patienten.

Die multimodale Therapie ist ein ganzheitliches Konzept, unter dem Einsatz von z.B. Medikamenten, Injektionen, Infusionen, Akupunktur, Neuraltherapie, Physiotherapie, Heilpraktikerleistungen... .

Gern informieren wir Sie Persönlich

Kontakt

Bevorzugte Anwendung in der Praxis:

Migräne und Kopfschmerzen
schmerzhaften Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich
peripheren Schmerzzuständen, wie Tennisarm, Kniebeschwerden